aWay Ensemble

Die Artist*innen sind ausgesuchte Nachwuchskünstler*innen aus verschiedenen Kunstformen wie Zirkus, Tanz und Break Dance. Unter der Leitung von Roger Sarr, Moudou Touré, Kalidou Ba und Andree Wenzel erarbeiteten das senegalesische und das deutsche Ensemble Performances, die in einer 10-tägigen Residenz in Hamburg zusammengefügt werden.
Mit François Theodore Gomis, Ngossé Mbaye, Amadou Diop, Marème Mbaye, Mamadou So, Adji Mbene La, Maty Niang, Mouhamed lamine Ndiaye, Alioune Gueye, Mira von Wangelheim, Milena Sundari, Jarmila Lee-Lou, Carla Petzolt, Zinnia Nomura

Artisten Video

Aktuelle Shows

Samstag
21.08.2021
20:00
Chapiteau

„An other Way“ aWay Ensemble

(Senegal/Deutschland)
Akrobatik, Luftartistik, Tanz
ca. 60 Min.

„An other Way“ ist eine Kopruduktion von aerial Dance academy, Sencirk und Ndar Dance. Noch vor der Pandemie begann eine Auseinandersetzung über ein wandelbares, allgegenwärtiges Element, das die 16 Performer*innen trennte: Wasser! Jetzt ist nicht nur das trennende Wasser überwunden, sondern auch die Einschränkungen der Pamdemiemaßnahmen und das Ensemble ist endlich hier auf ihrem „anderen Weg“!

Sonntag
22.08.2021
19:00
Chapiteau

„An other Way“ aWay Ensemble

(Senegal/Deutschland)
Akrobatik, Luftartistik, Tanz
ca. 60 Min.

„An other Way“ ist eine Kopruduktion von aerial Dance academy, Sencirk und Ndar Dance. Noch vor der Pandemie begann eine Auseinandersetzung über ein wandelbares, allgegenwärtiges Element, das die 16 Performer*innen trennte: Wasser! Jetzt ist nicht nur das trennende Wasser überwunden, sondern auch die Einschränkungen der Pamdemiemaßnahmen und das Ensemble ist endlich hier auf ihrem „anderen Weg“!