2017

Die erste Lurupina führte den Untertitel: Zirkusfestival im Park. Der Park selbst stand hier im Mittelpunkt der Inszenierung. Zeitgleich wurden Shows auf 4 Open Air Bühnen präsentiert, was die Zuschauer zu permanenten Wanderungen im Park veranlasste. Artisten wie Tina Badenhop aus Bremen, Mops und Compagnie Aerophilia aus Berlin, Janski aus Leipzig u.v.a.m. vermittelten so den Eindruck, daß ohne eigene Bewegung etwas verpasst würde. Die Höhepunkte zur Eröffnung und zum Abschluss in der Nacht waren die Aufführungen von Jana Korb auf dem Gipfel der Hügels im Scheinwerferlicht.