2020

Auch in diesem besonderen Jahr mit der Pandemie vor der Brust ermöglichte die Lurupina vom 11. – 13.9.2020 mit vielen Mühen die Begegnung von Zirkuskünstler*innen und Publikum. Durch klare Durchführungsregeln wollten wir den Fokus auf das gemeinsame Erleben von Zirkusshows aus Deutschland und Nachbarländern legen, die sich mit Berührung, Nähe, Öffnung und Überwindung beschäftigen – in einer Zeit, die uns Distanz und Abkehr abverlangt. In diesem Sinne sollte die Lurupina eine Demonstration der Wirkung und Bedeutung von Kunst sein um neue Perspektiven auf Situationen eröffnen und Wirklichkeiten neu zu gestalten!