a/way – Austauschprojekt

a/way – Austauschprojekt

a/way – Austauschprojekt 1080 810 Andree Wenzel

Lurupina fördert das senegalesisch-deutsche Kooperationsprojekt von Sencirk (Dakar), N´Dar Dance (St. Louis) und aerial Dance academy (Hamburg) „a/way“

Das Austauschprogramm beinhaltet eine einwöchige Residenz aller Teilnehmer in Hamburg zur Erarbeitung eines Stückes zu einem gemeinsam gewählten Thema, das auf dem Zirkusfestival Hamburg Lurupina vom 21. – 23.8.2020 präsentiert werden soll. Mit dem Austausch im Senegal wird das Stück vor Ort adaptiert und weiterentwickelt. Es folgen Aufführungen auf Festivals in Dakar, Louga und St. Louis.

Künstlerisches und organisatorisches Team: Moudou Touré, Roger Sarr, Andree Wenzel, Emma Patrignani, Aude Taligrot, Laura Petit und Kalidou Ba.

Datenschutz-Einstellungen

Einige Dienste unserer Webseite wie eigenbunden Videos (Youtube oder Vimeo) und Karte (Google Maps) werden von externen Deinstleistern bereitgestellt. Wenn Du dir auf dieser Webseite eine Video oder eine Karte anschaust, erhält der jeweilge Dienstleister automatisch Informationen über Dein Surfverhalten. Damit Du selber entscheiden kannst, ob Du das willst, haben wir diese Inhalte vorsorglich gesperrt. Du kannst selber entscheiden welche Dienste Du auf unsere Seite nutzen willst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.